Allgemeine Geschäftsbedingungen

tiden-berlin.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)I. I. AGB


§ 1 Der Geltungsbereich

1. Unsere AGB gelten zwischen Ihnen als Käufer und uns als Verkäufer für Bestellungen über unsere Web-Shops.
2. Abweichende AGB unserer Kunden werden nicht anerkannt, auch wenn wir diesen nicht widersprochen haben und die Bestellung annehmen und ausführen.
3. Hinweise und Verweise auf gesetzliche Vorschriften haben nur klarstellende Bedeutung und beschränken grundsätzlich nicht deren Anwendbarkeit, soweit sie in den AGB nicht abgeändert oder ausdrücklich ausgeschlossen werden.
4. Definition: “Verbraucher” ist nach § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
5. Definition: „Unternehmer“ ist nach § 14 BGB jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.


§ 2 Unsere Angebote und der Vertragsschluss

1. Der Kaufvertrag über die in unserem Online-Shop angebotenen Produkte kommt mit uns wie nachfolgend dargestellt zustande.
2. Mit Einstellung der Produkte in unseren Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese ab. Sie können diese Produkte über die Online-Shop-Bestellmaske unseres Internet-Shops erwerben, indem Sie das gewünschte Produkt in den virtuellen Warenkorb legen, unter Eingabe Ihrer persönlichen Daten und weiterer Bestelldaten den Vorgang fortsetzen und die Bestellung auf der finalen Bestellübersichtsseite durch Klick auf den Button “zahlungspflichtig bestellen” absenden. Damit kommt der Vertrag zu Stande. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung Ihrer Bestellung per automatisch generierter E-Mail.
3. Wir senden Informationen und Erklärungen i.d.R. an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, die daher regelmäßig von Ihnen abzurufen ist. Bitte richten Sie SPAM-Filter u.ä. so ein, dass Sie unsere E-Mails zur Kenntnis nehmen können.


§ 3 Unsere Preise

1. Unsere Preise sind Endpreise einschließlich weiterer Preisbestandteile. Umsatzsteuer erheben wir gemäß § 19 UStG nicht (sog. Kleinunternehmerregelung).
2. Hinzu kommen die in unseren Angeboten ausgewiesenen Liefer- und Versandkosten.


§ 4 Ihre Zahlung

1. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt entweder per Banküberweisung als Vorauskasse oder per Paypal, sofern in unseren jeweiligen Angeboten keine weiteren Zahlungsmöglichkeiten eingeräumt werden.
2. Der Kaufpreis wird bei Vorauskasse sofort nach Vertragsschluss zur Zahlung fällig.


§ 5 Die Aufrechnung und das Zurückbehaltungsrecht

1. Sie können nur mit solchen Gegenforderungen aufrechnen, die unstreitig sind oder rechtskräftig festgestellt wurden.
2. Ein Zurückbehaltungsrecht dürfen Sie ausüben, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht.


§ 6 Unsere Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die in der Bestellung angegebene Lieferanschrift.


§ 7 Der Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


§ 8 Die Gewährleistung

Bei Mangelhaftigkeit unserer Ware stehen Ihnen die gesetzlichen Rechte zu.


§ 10 Unsere Haftung

1. Wir haften für Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit als auch wegen der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

2. Soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Beschaffenheitsgarantie abgegeben haben, haften wir ebenfalls unbeschränkt.

3. Des Weiteren haften wir für Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund wegen schuldhafter Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, deren Einhaltung für die ordnungsgemäße Durchführung und Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (sog. Kardinalpflichten). Dabei ist unsere Haftung bei Fahrlässigkeit auf die vertragstypischen und vorhersehbaren Schäden beschränkt.

4. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

5. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


§ 11 Die Rechtswahl und die Vertragssprache

1. Auf das Verhältnis zwischen uns und dem Kunden findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt nicht, wenn internationale Übereinkommen zwingend etwas anderes vorschreiben oder der Schutz durch das zwingende Recht des Mitgliedstaats der EU, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, beeinträchtigt werden würde.

2. Die Vertragssprache ist Deutsch.

© deutschervertragsdienst.de


Nachfolgend wird den gesetzlichen Informationspflichten bei Fernabsatzverträgen gemäß § 246 EGBG nachgekommen.

II. Kundeninformationen

A. Identität des Verkäufers

Jakob Diezinger
tiden-berlin.de
Reuterstr. 11
12053 Berlin

Kontakt

Telefon: 0157

E-Mail: easy@tiden-berlin.de

Umsatzsteuer-Identnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 257 532 538


B. Angaben zum Vertrag und Vertragsschluss

1. Wesentliche Merkmale unserer Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen von uns in den Webshop eingestellten Produktbeschreibung.

2. Zustandekommen des Vertrages

Der Vertragsschluss erfolgt entsprechend der vorstehenden Regelungen in § 2 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3. Zahlung und Lieferung bzw. Erfüllung

Die Zahlung erfolgt entsprechend der vorstehenden Regelung in § 4 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen; die Lieferung bzw. Erfüllung bestimmt sich nach § 6 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4. Widerrufsrecht

Über das Widerrufsrecht können Sie über den entsprechenden Link in der Navigationsleiste informieren. Die Widerrufsbelehrung wird Ihnen in Textform per E-Mail unmittelbar nach Vertragsschluss zugesandt.

5. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext zu Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und Ihnen nach Erhalt der Bestellung nebst unserer AGB und weiterer Informationen in Textform per E-Mail (als PDF-Datei) zugeschickt, so dass Sie diese speichern können. Sie können die AGB und die Bestellübersicht zudem über die üblichen Browserfunktion zusätzlich speichern. Zusätzlich werden die Bestelldaten auf der Internetseite des Verkäufers archiviert.

6. Für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

Für den Vertragsschluss steht die deutsche Sprache zur Verfügung.

7. Technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen

Die Bestellung im Webshop erfolgt in folgenden Schritten:

1. Auf der Warenangebotsseite kann über den Button „In den Warenkorb“ das ausgewählte Produkt in den virtuellen Warenkorb gelegt werden. Daraufhin erscheint ein Fenster in welchem ausgewählt werden kann, ob weitere Produkte ausgewählt werden sollen (“weiter einkaufen”) oder der Bestellvorgang eingeleitet werden soll (“Zur Kasse”). Sie können auch jeder Zeit über eine Klick auf das am oberen Rand abgebildete Warenkorbsymbol und einen weiteren Klick auf den dann erscheinenden Schaltfläche „Zur Kasse“ später den Bestellvorgang einleiten.

2. Der Bestellablauf erfolgt in 4 Schritten: „Warenkorb“, „Adresse angeben“, „Bezahlen“ und „Bestätigen“. Nach Klick auf den Button “Zur Kasse” wird der Bestellvorgang eingeleitet. Zunächst wird der „Warenkorb“ angezeigt und nach Klick auf den Button “Nächster Schritt” gelangen Sie auf die Seite „Adresse angeben“, wo Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten ausfüllen müssen. Durch Klick auf den Button “Nächster Schritt” gelangen Sie zum nächsten Schritt „Bezahlen“. Hier geben Sie die Bezahlweise an. Wiederum durch Klick auf “Nächster Schritt” gelangen Sie dann zum abschließenden Bestellschritt „Bestätigen“. Hier werden Ihnen auf der finalen Bestellübersichtsseite Ihre Bestellung und eingegebenen Daten angezeigt. Korrekturen und Änderungen an der vorgesehenen Bestellung über „Ändern“ vornehmen. Die AGB und Widerrufsbelehrung werden dargestellt. Mittels Klick auf den Button “zahlungspflichtig bestellen” wird die Bestellung rechtsverbindlich abgeschlossen. Mittels einer automatisch generierten E-Mail wird der Zugang Ihrer Bestellung bestätigt.

8. Technische Mittel zur Erkennung und Berichtigung von Eingabefehlern

Ihre im Laufe des Bestellprozesses getätigten Eingaben werden auf der jeweiligen Eingabeseite automatisch dargestellt, so dass Sie Eingabefehler erkennen können. Am Ende des Bestellvorgangs, d.h. vor Abschluss der Bestellung, werden Ihnen die getätigten Angaben insgesamt noch einmal auf einer Seite angezeigt. Vor Abschluss des Bestellvorgangs können Sie die Bestellung mittels der angebotenen Schaltflächen (Button: “Ändern”) und ergänzend über die üblichen Browserfunktionen jederzeit ändern oder auch abbrechen und den Warenkorb löschen.


C. Verhaltenskodizes, denen wir uns unterworfen haben

Der Verkäufer hat sich keinem Verhaltenskodex unterworfen.


D. Hinweis zur Datenverarbeitung

1. Die uns übermittelten persönlichen Daten werden zur Auftragsbearbeitung und Vertragsabwicklung unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen erhoben, gespeichert und ggf. soweit erforderlich an Dritte (wie z.B. das beauftragte Transportunternehmen und Kreditinstitut) weitergegeben. Eine Weitergabe kann auch erfolgen, wenn wir auf Anforderung einer staatlichen Einrichtung im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder auf Grund einer gerichtlichen Entscheidung hierzu verpflichtet sind oder die Weitergabe zur Durchsetzung unserer Rechte bei Missbrauch und Geltendmachung von Forderungen dient.

2. Wir speichern die Daten des Kunden bis zum Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

3. Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich an uns wenden.


E. Hinweis zur Online-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt gemäß der VERORDNUNG (EU) Nr. 524/2013 eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform)  unter nachfolgendem Link ab voraussichtlich 15.02.2016 bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse: info@juliandjakob.com


© deutschervertragsdienst.de